!!!Denksi!!!
  Startseite
    Freunde & Freizeit
  Über...
  Archiv
  Bilder!!!
  Collagen...
  Inzell 2005!!!!
  My friends
  Wenn ma Langeweile aufkommt...
  Es war einmal...die WM 2006
  Gästebuch
  Kontakt

   Eine "Hp" von uns für euch!!!^^
   Bergheim-Online
   der JGV Bergheim
   Little Bastards
   Perlinger
   Rummelniggel
   Rummel-Blog.de.vu
   Rummel-Forum
   Simon`s Hp
   Uli`s Blog



http://myblog.de/denksi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Trainingslager (7.10.-14.10.2005)!!

Trainingslager war sau geil!!! Freitag sind ma erstmal voll geschafft nach 6 Std. Zug- und 1 Std. (+-) Busfahrt im Trainingslager angekommen!! Die Mitarbeiter (Wolfgang=Chef, Alfred und Heiner) haben Bibi und mich sogar wiedererkannt!!! Dann gab`s erstmal lecker essen und dann ging`s in die Hütte zum Koffer auspacken und Betten machen! Dann Abendbrot und Leute kennenlernen...Es waren n paar Jungs bis Mittwoch da, aba leider net in meinem Alter, alle waren se jünger...:'-(
Die nächsten Tage waren viel Training!! Jeden Tag min. 5 Std. in der Halle trainieren!!
Hier mal ein durchschnittlicher Tagesablauf:
6.45Uhr aufstehen-> 7Uhr 3,5km joggen-> 8Uhr Frühstück -> 9-12Uhr Krafttraining; Ballett (nur an der Stange) und auch mal n bissel Balken...-> 12Uhr Mittagessen-> bis 14Uhr Mittagsruhe-> 14-16Uhr Hi-Ball und Kletterturm-> 16-18Uhr Airtramp (Flick und Salto Training)-> 18Uhr Abendessen-> und dann duschen und die kleinen sind dann ins Bettchen gefallen und ich saß alleine draußen und hab mich gelangweilt...oder mich mit meinem Handy unterhalten!!
Am Donnerstag hatten wir von 9-11 Airtramp (Flick und Salto Training), bis 12Uhr Krafttraining und Balken, 14-15Uhr Sprinttraining und Fototermin...15-16Uhr Hi-Ball und 16-18Uhr Salto Training (Vom Kasten auf Mini-Tramp)!!!
Also die Woche war ganz gut!! Letztes Jahr, bin ich zumindest der Meinung, war es effektiver, aba dies Jahr war auch ganz cool!! Is halt nur n bissel doof gewesen, dass meine Mum als Trainerin nur dabei war!! Aba, was soll man machen, Hauptsache trainieren und nicht 2 Wochen aus der Übung kommen...
Achja, am Montag sind dann noch FSJler oder Zivis angekommen, da waren n paar schnuckelige Typen bei mit denen ich mich auch unterhalten hab. Und dann waren noch ne Gruppe Handballer aus der Schweiz da ich sag nur :"Jam, jam!!!" *gg* Ausgerechnet vor denen musste icvh mich an einem Abend blamieren... Meine Mum war grad zu Besuch in unsere Blockhütte und ich kam im Handtuch gerade aus der Dusche in den Raum! Dann meinte meine Mum, weil grad so ein schönes Lied lief, ich solle doch mal n bissel rumtanzen und da ich so lange nicht mehr Party gemacht hatte, hatte ich Hummeln im Hintern und hab total affig rumgetanzt!!! Alle haben gelacht und dann guck ich zu den Fenstern und die Vorhänge waren noch auf! Die haben wir aba ganz schnell zugezogen gehabt dann! Und dann kam meine Schwester rein und sagte nur, dass ich mich grad schön vor den Schweizern blamiert hätte...!!! Immer auf die kleinen..."bäh"

Dienstag war n freier Tag und wir waren schön in Ruhpolding schwimmen!! Das war sehr angenehm und entspannend!!!!

Und dann hab ich mich gestern beim Hütte putzen natürlich noch verletzt!! Ich stand auf meinem Doppelstockbett oben und wollte mit nem Besen die Spinnenweben wegmachen, dann hab ich das Gleichgewicht verloren und bin voll auf die harten Fliesen geflogen!! Naja, is zwar nix schlimmes find ich, aba es sieht halt net so gut aus!!
-> Es ist nur ein blaues Auge!!!<-



So, das war im Großen und Ganzen meine Woche in Inzell!!
Und es war letztendlich doch richtig cool!!!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung